HERZLICH WILLKOMMEN!

Als Familienbetrieb der 3. Generation leben und bewirtschaften wir unsere Weinflächen in Detzem, Piesport und Krettnach.

Etliche Steillagen, wie die „Detzemer Maximiner Klosterlay“ und der „Krettnacher Altenberg“ sind die Voraussetzung für ehrliche und charaktervolle Weine mit einzigartigen Aromen.

DER LOHN, UNSERE BERUFUNG ALS WINZER

Kompetenz & Fachwissen, sowie die Leidenschaft dafür zu arbeiten das unsere Steillagen Kulturlandschaft erhalten bleibt, sorgen dafür das wertschätzende, lebendige Weine entstehen, die begeistern.

Aktuelles aus dem Weingut

SO 12.4. „Osterfrühstück in der Straußwirtschaft“

9:30 – 12:00 Uhr

Anmeldung erforderlich !

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung

Termine

Sonntag, 23.2.20 13:00 – 22:00 Uhr
„Offene Straußwirtschaft am Karnevals-Sonntag“


Samstag, 11.4. / Ostersonntag 12.4.20 ab 13:00 Uhr
„ Ostern in der Straußwirtschaft“


Samstag, 14.3. / Sonntag 15.3.20 10:00 – 18:00 Uhr
Weinverkostung-u. verkauf
„Frühlings-Ausstellung“
Reiter Die Blüten-u. Gartengestalter
Donatusstr. 24, 66740 Saarlouis www.reiter-sls.de


Sonntag, 19.4.20 12:00- 18:00 Uhr
Weinverkostung-u. verkauf
„Hunsrück trifft Mosel – Morbacher Frühling“
54497 Morbach


Samstag, 25.4. / Sonntag, 26.4.20 10:00-18:00 Uhr
Weinverkostung-u. verkauf
„Kräuterfest und Start in den Frühling“
Stöcker Stauden
Soester Str. 400, 59597 Erwitte www.stoecker-stauden.de


Samstag, 21.11. / Sonntag, 22.11.20 10:00-18:00 Uhr
Weinverkostung-u. verkauf
„Advents-Ausstellung“
Reiter Die Blüten-u. Gartengestalter
Donatusstr. 24, 66740 Saarlouis www.reiter-sls.de


Samstag,19.12.20 ab 16:00 Uhr
Sonntag, 20.12.20 ab 13:00 Uhr
4. Advent, „Weihnachts-Vinothek“
Glühwein, Waffeln, Weihnachtsbratwurst …
Last-Minute „Wein-Einkauf“ in vorweihnachtlicher
Atmosphäre unserer Straußwirtschaft

Unsere Weine

zum Bestellformular
zum Bestellformular

Weinproben & Wein-Events

Gerne richten wir für Sie, Ihre Freunde & Bekannten, individuelle Weinproben ganz nach ihren Wünschen aus.

Sind sie ein kreativer Firmenchef, oder in einem Verein aktiv? Wir empfehlen uns für Ihr ganz persönliches, auf sie abgestimmtes „Wein-Erlebnis“, kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie uns vor Ort wir nehmen uns Zeit für Sie.

 

Straußwirtschaft

Unsere nach ursprünglichen Gedanken, geführte kleine Straußwirtschaft ist ein Kleinod zum Verweilen und genießen.

Aus guten Grundprodukten von regionalen und ausgesuchten Herstellern , kleine und größere Gaumenfreuden zaubern, macht nicht nur Spaß sondern ist eine wunderbare Kombination zu einer großen Vielfalt unserer im Ausschank angebotenen Weinauswahl.

Käse und Wein – eine unendliche Geschichte

Wir verwöhnen sie mit saisonalen Genüssen aus unsere Partner-Käserei, leckeren eigens kreierten und ausgezeichneten Flammkuchenvarianten, sowie Fleisch-, Wurst-u. Backwaren ausschließlich regional.

Kleine Karte – große Gaumenfreude!

Öffnungszeiten Straußwirtschaft:

Ostern: SA/SO ab 13:00 Uhr

1.Mai – 27.Juni
20.August – 24. Oktober

DO, FR, SA, Feiertage jeweils
DO ab 12:00 Uhr
FR / SA ab 16:00 Uhr

Bitte beachten sie auch unsere flexiblen Zeiten im Herbst oder bei „besonders sonnigen“ Tagen unter „Aktuelles & Termine“

Gästezimmer

Drei liebevolle Gästezimmer erwarten Sie im ausgebauten Dachgeschoß unseres Winzerhauses. Erfreuen Sie sich einiger unbeschwerter Tage, fernab vom Trubel und trotzdem zentral in einer geballten Ladung Natur, Weinbergshänge und mehr…

Ob für eine kurze Auszeit oder aber ein paar Tage länger für einen Urlaub; in den drei Wohlfühlgästezimmern »Nordlicht«, »Heimat« sowie »Vergissmeinnicht« heißen wir Sie von März bis Oktober herzlich Willkommen!

 

Ausstattung und Preise

• Komfortabel mit modernen Holzmöbeln im Landhausstil
• Allergikergeeignet (keine Haustiere, keine Teppiche)
• Schönes Bad mit Dusche & WC
• Sat TV
• Bücher und Zeitschriften-Ecke
• Aktuelles Info-Material
• Wander- & Radfahrkarten
• Wein- & Getränke-Kühlschrank
• „Winzerfrühstück“ mit selbstgemachten Marmeladen, Honig vom Imker,
eigenem Trauben- od. Apfelsaft, Backwaren sowie Wurstwaren aus der Region

Doppelzimmer: 60,00€ – 69,00€
Einzelzimmer: 46,00€ – 55,00€

Jeweils inkl. „Winzerfrühstück“

Zimmer anfragen

Ferien – Wohnen, Wohlfühlen & Genießen

Ab Mitte des Jahres wird unsere neue Ferienwohnung mit viel Komfort und Liebe zum Detail bezugsfertig sein – lassen Sie sich begeistern!

Freuen sie sich auf wunderschöne Ferien in unserem hochwertig und natürlich ausgebauten Dachgeschoß auf unserer Kelterhalle mit „Weitblick“.

Zwei Schlafzimmer, Bad mit Du/WC, separates Gäste WC, offene Küche / Wohn- / Essbereich, Balkon.

Auch „liebe und stubenreine“ Hunde sind bei uns herzlich Willkommen!

Arrangements

„Wein-Zeit – Wochenende“ (Fr-So)

• Begrüßungsgetränk
• 2x Übernachtung im DZ
• 2x Winzer-Frühstück
• Freitag: „Winzervesper“ und je ein Gl 0,1l Riesling
• Samstag: 4er Fassdauben-Weinprobe & Winzersteak mit Beilage
• 1 Exemplar „Winzerinnen-Poesie“ , Band II von Christine Thul

99,00 € p.P. im DZ  (125,00 € bei Einzelbelegung)

 


„Mädels-Wochenende“ (Fr-So)

• Begrüßungs-Secco
• Wanderkarte
• 2x Übernachtung im DZ
• 2 x Sekt-Frühstück
• Freitag: 2x Flammkuchen a la Christine und 2x 1 Glas 0,1l Rosé
• Samstag Morgen: gefüllter Wander-od. Picknick Rucksack (Leihgabe)
• Samstag Abend: 2x Jungwinzer-Toast und 2x 1 Glas 0,1l Riesling

108,00 € p.P. im DZ (130,00 € bei Einzelbelegung)

 


„Etappen-Pause“ … Ziel erreicht!

• Begrüßungsgetränk
• abschließbare Fahrrad-Garage
• Winzerschmankerl & kleine Fassdauben-Weinprobe
• 1x Übernachtung/DZ
• 1x „Winzerfrühstück“
• 1x Kunstpostkarte

55,00 € p.P im DZ (95,00 € bei Einzelbelegung)

 


Wandern, Radeln, Mosel genießen !

• Begrüßungsgetränk
• Abschließbare Fahrrad-Garage
• Hauseigener Parkplatz
• 3x Übernachtung /DZ
• 2x „Winzerfrühstück“
• 1x „Sekt-Frühstück“
• 2x Gaumenfreuden „Winzerinnenart“
• Fassdauben-Weinprobe umrahmt von Winzerinnen-Poesie
• 1x Gedicht Band II „ Und die Spatzen pfeifen weiter“ von Christine Thul

150,00€ p.P im DZ (215,00 € bei Einzelbelegung)

Arrangement anfragen

Winzerinnen-Poesie

Über was man alles dichten kann!
Hab ich gemerkt, dann irgendwann.
Gedanken schreiben und sortieren,
es mal mit einem Buch probieren.
Gedanken – sie bleiben bestehen oder ziehen weiter,
manchmal ernst, doch meistens heiter.
Nun hab ich sie „eingebunden“,
auf diesen Seiten, sie ihren Platz gefunden.

Ihre Christine Thul

Marienkäferglück

Im Weinberg, bei Sonne im März,
Liebesglück, erfährt Mariechens Herz.
Frühlingsgefühle,
im Schiefergwühle.
Mariechens Verehrer lädt ein,
zum „Käferstündchen“ zwischen den Reih´n.
Romantisch zwischen den Reben,
sie sich das „Käferwort“ geben.
Für die süßen Flitterwochen,
in den schönsten Stock gekrochen.

Ein Paar Wochen später dann, kann man schon seh´n,
wie fünf kleine Käferlein durch den „Würzgarten“ geh´n !

(März 2016, Christine Thul)

Mosel-Frühling

Laut Kalender angekommen,
vom Winterschlaf noch leicht benommen.
Brauchst ein bisschen Anlaufzeit,
doch dann zur Freude aller bereit.

Scharen von Wildgänsen sich längst eingefunden,
am Himmel fliegend , große Runden.
Ihre Reise war lang, doch jetzt sind sie da,
Mosel-Frühling, verkündest das Jahr !

Jedes Lebewesen, auch noch so klein,
macht sich für die Brautschau fein.
Welch zwitschernd fröhlich Vogelreigen,
auf blühend, weißen Kirschbaumzweigen.

Reben herausgeputzt und angebunden,
bereit für viele Sonnenstunden.
Mosel-Frühling bring uns Glück,
an diesem schönen Erdenstück!

(April 2015, Christine Thul)

Kontakt zu uns

Ihr Name (Pflichtfeld)

Straße (Pflichtfeld)

PLZ / Ort (Pflichtfeld)

Telefon (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme der Weiterverarbeitung meiner Daten für diese Kontaktaufnahme zu. Alle Formulardaten werden verschlüsselt übertragen.

 

Unser Unternehmen, Weingut Jörg Thul, Detzem, erhält im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau verwalteten rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms „Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung“ (EULLE) durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert durch das Land, eine Förderung für seine Leistungen:

• Umweltschonende Bewirtschaftung der Steil- und Steilstlagenflächen im Weinbau